Sanfter Vinyasa Flow ist eine fließende, langsamere Yoga-Praxis mit dem Ziel, den Körper intelligent zu beleben, zu öffnen und zu kräftigen und dem Geist Entspannung zu schenken.

Sie lädt die Teilnehmer ein, auf der körperlichen Ebene Sensibilität, Kraft und Beweglichkeit aufzubauen, und auf der geistigen Ebene, Achtsamkeit, Klarheit und Selbsterkenntnis zu finden. Kreative Yoga-Sequenzen, gehaltenen Stellungen (Asanas), Meditation und die Kunst der Atemlenkung werden in dieser Stunde miteinander verwebt.

Die Einbindung regenerierender Yogastellungen in den Unterricht gibt den Raum für tiefe Entspannung und ein Auffrischen der körpereigenen Energien.

Dienstags
18.15 – 19.30 Uhr Level I/II – Petra Martin

Sanfter Vinyasa Flow mit Prana Yoga Elementen

Sanfter Vinyasa Flow ist eine fließende, langsamere Yoga-Praxis mit dem Ziel, den Körper intelligent zu beleben, zu öffnen und zu kräftigen und dem Geist Entspannung zu schenken.

Sie lädt die Teilnehmer ein, auf der körperlichen Ebene Sensibilität, Kraft und Beweglichkeit aufzubauen, und auf der geistigen Ebene, Achtsamkeit, Klarheit und Selbsterkenntnis zu finden. Kreative Yoga-Sequenzen, gehaltenen Stellungen (Asanas), Meditation und die Kunst der Atemlenkung werden in dieser Stunde miteinander verwebt.

Die Einbindung regenerierender Yogastellungen in den Unterricht gibt den Raum für tiefe Entspannung und ein Auffrischen der körpereigenen Energien.

Dienstags
18.00 – 19.15 Uhr Petra Martin

Kurs: 05. Mai – 30. Juni 2020
8 Termine

[/show_more]

Diese Kurse sind sind reguläre Yoga Kurse für die Sie bis zu 80 % der Kosten von der Krankenkasse erstattet bekommen.

In den Präventionskursen, die für alle Könnensstufen offen sind, wird der Körper genussvoll in Bewegung gebracht und gedehnt. Nach einer kurzen Anfangs-Entspannung folgen einfache, fließenden Bewegungsabläufe, um dann einzelne Yogastellungen etwas länger zu halten und zu vertiefen. Atemübungen und eine Medi­tation schenken neue Energie.

» mehr

» weniger

Basierend auf den Prinzipien der Anatomie und Biomechanik unterstützen die Lehrer jeden Teilnehmer darin, sein und ihr individuelles Optimum in der körperliche Ausrichtung (dynamische Körperhaltung) zu finden.

Mittwochs
20.00 – 21.15 Uhr mit Ulrike Künnecke

Freitags
09.30 – 10.45 Uhr mit Ulrike Künnecke

Für alle, die Meditationspraxis kennen lernen möchten oder einfach gemeinsam anstatt alleine meditieren möchten, bieten wir wenn sich eine Gruppe von mindestens 5 Teilnehmern findet, einen Meditationskurs an. Die Praxis beginnt mit einem Zitat oder Thema der buddhistischen Literatur oder Philosophie. Hieran anschließend üben wir unterschiedliche Formen der Meditation wie die Praxis des friedlichen Verweilens, Shamatha Praxis, Gehmeditation oder Maitri Meditation. Im Anschluss gibt es Zeit für Fragen.

» mehr

pausiert

» weniger

Montag 11:00 – 12:30 Qi Gong
Anmeldung: eberleinundine@aol.com
Undine Eberlein
Dienstag 18:15 – 19:30 Sanfter Yoga Flow (Hybridkurs)
22. September – 1. Dezember 2020 / 10 Termine /
Nachholtermin am 8. Dezember 2020

anmelden
Petra Martin
20:00 – 21:15 Karate
Anmeldung: info@shinzen-dojo.de
Son Le
Mittwoch 20.00 – 21:15 Siva Sakti Flow (Hatha Yoga) (Hybridkurs)
Präventionskurs all level
Anmeldung: 0179 – 692 91 92 / anmelden
Ulrike Künnecke
Donnerstag 20.00 – 21:00 Karate
Anmeldung: info@shinzen-dojo.de
Son Le
Freitag 09:30 – 10:45 Hatha Yoga sanft
Präventionskurs (Hybridkurs)
Anmeldung: 0179 – 692 91 92 / anmelden
Ulrike Künnecke
Sonntag 11:30 – 12:45

Siva Sakti Yoga Flow
pausiert

anmelden

Lui Winckler

Die Kosten für Präventionskurse (10 Termine, regelmäßige Teilnahme) werden von den Krankenkassen zu einem Teil erstattet.

Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich!

Neueinsteiger: ohne Vorkenntnisse
All Level: Offen für alle Level, auch für Anfänger
Vinyasa Level 1: Fließende Praxis, auch für Anfänger
Vinyasa Level 1-2: Fortgeschrittenere Yogahaltungen & Flows, Pranyayama (Atemlenkung) & Philosophie
Vinyasa Level 3: Regelmäßige Yogapraxis erwünscht, Philosophie & Meditation, Mantren & Mudras
PULS YOGA Newsletter