Restorative Yoga – Replenish on Friday Afternoon

Eine Restorative Yoga Praxis ist eine regenerierende Yoga-Praxis und gleichzeitig AKTIVE ENTSPANNUNG und das so bequem wie möglich.

Puls Yoga

Puls Vinyasa ist fließend kombiniert mit inspirierenden Themen der Yogaphilosophie. Auf der körperlichen Ebene fördert dies Sensibilität, Kraft und Beweglichkeit, und auf der geistigen Ebene, Achtsamkeit, Klarheit und Selbsterkenntnis.

 

Einführung Meditation

Wir übern unterschiedliche Formen der Meditation wie die Praxis des ruhigen Verweilens, Shamatha Praxis, Gehmeditation oder Liebende Güte Meditation.

Faszien Yoga

Faszienyoga ist eine ideale Ergänzung zur regulären Yogapraxis. Es lädt Sie ein, die statische Position der Yoga-Stellungen bewusst zu verlassen, um spielerische Varianten zu erforschen, die das verbindende Organ der Faszien anders erreichen als der reguläre Hatha Yoga.

Restorative Yoga – Replenish on Friday Afternoon

freitags 16.30 – 17 .30 Uhr ab 11.01.2019

Die Restorative Yogapraxis lädt Dich ein, zu tiefer innerer und körperlicher Ruhe zu finden aus der heraus ganz natürlich Regeneration und frische Energie entsteht. Bei den Stellungen des Restorative Yoga

Meditationskurs im November

Einführungskurs vom 01.11. – 06.12.2018 donnerstags 20.00 – 21.15 Uhr

Für alle, die Meditationspraxis kennen lernen oder in einer Gruppe meditieren möchten, bieten wir – wenn sich eine Gruppe von mindestens 5 Teilnehmer*innen findet – einen Meditationskurs an. Die…

Faszienyoga mit Valerie Hartwich

Einziger Faszienyoga Kurs in Berlin ab dem 05.09.2018
mittwochs 18.15 – 19.30 Uhr

Faszienyoga lädt Sie ein, die statische Position der Yoga-Stellungen bewusst zu verlassen, um spielerische Varianten zu erforschen, die das verbindende Organ der Faszien anders erreichen als der reguläre Hatha Yoga…

PULS YOGA BERLIN

„Yoga und Meditation bedeuten für mich:
• Echte Freundschaft mit uns selbst und unserem Leben zu schließen, mit allem Schönen und Wundersamen, und ebenso allem, was uns herausfordert
• Vertrauen in die Stille zu entwickeln, und das, was wir in ihr entdecken können
• ein achtsames und doch leidenschaftliches Ja zum Paradoxon Leben.“

Petra Martin

PULS YOGA Newsletter